Sommer vorm Balkon

März 15, 2006 at 1:02 am Hinterlasse einen Kommentar

Sommer in Berlin – strahlend blau und mit diesen einzigartigen lauen Nächten, in denen man am liebsten die ganze Welt umarmen möchte.

Nike – die lebenslustige Altenpflegerin – und Katrin – die alleinerziehende Mutter auf der Suche nach einem Job – wohnen im gleichen Haus und sind Freundinnen. Nikes Balkon wird zum Treffpunkt und großstädtischen Idyll für die beiden und ihre nächtlichen Plaudereien, bis sich Nike Hals über Kopf in den Trucker Ronald verliebt…
Der Film schafft auf faszinierende Weise ein Gleichgewicht zwischen einer heiteren Sommerkomödie und dem alltäglichen Realismus der sich vor dem Balkon abspielt, in Form von Arbeitslosigkeit, Alkohol, Einsamkeit und der Sehnsucht nach Liebe. Sommer vorm Balkon ist ein Film, der unsere Gegenwart porträtiert mit all seinen sozialen Wetterkarten und einem Hauch Poesie. Dazu kommt noch eine herrlich, fast parodierende Verpackung in Form von Schlagern wie Er gehört zu mir oder Guten Morgen Sonnenschein – köstlich.

Nein, sorg dich nicht um mich,
du weißt, ich liebe das Leben…
[Vicky Leandros]

Sommerliche Grüße
k wie apriziös

Advertisements

Entry filed under: k.apriccio für Berlin.

Wenn der Dativ… WWM Werbespot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


about k.aprizioes

kaprizioes

ka|pri|zi|ös
[Adj. , -er, am -esten] launenhaft, eigenwillig; sie ist eine ~e Zeitgenossin

Aktuelle Beiträge


%d Bloggern gefällt das: